Why So Serious?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Why So Serious?

Beitrag von Callisto* am So 4 Sep - 22:14

 
Über den Suchenden


Callisto ist eine gefährliche, grausame und skrupellose Mörderin, die seit Ausbruch des Virus mit ihrem Tribe, den Predators, das Land in Angst und Schrecken versetzt. Doch das war nicht immer so. Die junge Frau wurde in vollkommen normale Familienverhältnisse hineingeboren, eine liebende Familie, die sich aufopfernd um ihre Tochter kümmerte. Im Alter von einem Jahr jedoch, als ihre Eltern gerade eine Oper besuchten, wurde sie aus dem Haus ihrer Familie entführt. Der Nachbar der Familie, George Hamilton, hatte den Tod seiner Ehefrau bei der Geburt ihres gemeinsamen Sohnes nie verwunden und konnte das Glück der Familie nicht ertragen. Er tötete ihre Eltern und verschleppte Callisto in seine abgelegene alte Jagdhütte, wo er begann das kleine Mädchen Stück für Stück zu einer Kampfmaschine auszubilden, sie quälte und verprügelte. Er zerstörte sie, tötete alle Gefühle in ihr ab und machte sie zu dem was sie jetzt ist. Im Alter von sechzehn Jahren setzte sich das junge Mädchen gegen Georg Hamilton zur Wehr und tötete ihn.
22 Jahre alt
Avatarperson: Tabrett Bethell
 
Über den Gesuchten


So wie sein Äußeres so ist Joker auch im Inneren nicht das, was man unter normal versteht. Innerhalb des Tribes gibt es viele, die den General als verrückt bezeichnen, die seine wahre Stärke jedoch nicht begreifen. Als ehemaliges Mitglied des Tribe Circus kann ihm wohl niemand akrobatisch das Wasser reichen. Und sein irres Verhalten ist die bestmögliche Tarnung seiner kämpferischen Talente, die man sich vorstellen kann. Schon zu viele seiner Gegner haben den Fehler gemacht den Killerclown zu unterschätzen, ebenso wie fast alle anderen Mitglieder der Predators außer der Anführerin, die sein Potential erkannt und ihn zum General ernannt hat. Sie ist wohl die einzige, die darüber hinweg sieht, dass Joker sich gern mal mit seinen Karten unterhält...
23 Jahre alt
Avatarperson: frei wählbar mit Veto-Recht
 
Zukunftsmusik

Die Predators haben sich rund um ihre Anführerin gebildet, als diese mordend durch das Land zog. Seitdem ist der Kriegertribe auf beängstigende Ausmaße angewachsen und unterhält im gesamten Land Spione, die sich teilweise auch bei anderen Tribes eingeschleust haben, um die Predators mit Informationen zu versorgen. Bestehend aus Generälen, Kriegern, Assassinen, Wachen und der Leibgarde der Anführerin ist der Kriegertribe im ganzen Land gefürchtet. Egal wohin die Krieger mit ihrer Herrin kommen, Angst und Schrecken eilt ihnen voraus. Über die Jahre bestreiten die Predators unzählige Schlachten und gelten als der gefährlichste Tribe, den es gibt. Wie eine Naturgewalt verwüsten sie alles auf ihrem Weg, töten die Wehrhaften und versklaven die Frauen. Der Tribe ist ein ausgeklügelter Kriegsapparat, der auf einer strengen Hierarchie und einem noch strengeren Gesetz basiert, das Verstöße dagegen sehr hart bestraft. An der Spitze steht die Anführerin, der fünf Generäle direkt unterstellt sind, die wiederrum ihre eigenen Männer befehligen. Gemeinsam bilden die Generäle die Stellvertretung der Anführerin.

Joker und Callisto verbindet etwas Einzigartiges, das ihn von den anderen Generälen unterscheidet. Zwar genießen sie alle das uneingeschränkte Vertrauen der Anführerin, doch von Anfang an war der Killerclown mit seinem befremdlichen Verhalten innerhalb des Tribes auf Ablehnung gestoßen. Er führt andauernd Gespräche mit imaginären Personen, kleidet und schminkt sich wie ein Clown und weist auch sonst nicht das für einen General der Predators typische Auftreten auf. Einzig und allein Callisto erkennt sein Potential, lässt es nicht zu, dass man ihre Entscheidung anzweifelt ihn zum General zu ernennen und zeigt deutlich, dass er ihren Rückhalt genießt. So ist es auch kein Wunder, dass nachdem Callisto ihren Tribe verlässt, Joker der Erste ist, der ihr folgen will. Bei den anderen Generälen stößt er damit jedoch auf Ablehnung, war es doch der Befehl der Anführerin, dass sie vorerst ohne sie zurecht kommen müssen. Sie würden weiter verfahren wie bisher, bis Callisto irgendwann zu ihren zurückkehrt. Da ihn niemand bei seinem Vorhaben unterstützt, beschließt Joker allein loszuziehen, um die Anführerin der Predators zurück zu holen.
Über das RPG


#Reallife-RPG, das auf der Serie The Tribe basiert
 
#Da wir nach der Handlung der Serie spielen, ist kein Serienwissen nötig
 
#Seriencharaktere und eigene Charaktere sind willkommen
 
#Spielort: Dunedin, Neuseeland

#Ortstrennung
avatar
Callisto*

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 17.07.16
Alter : 30

Charakter der Figur
Beziehungsstatus: Es ist kompliziert
Inventar:
Mein Hauptaccount/Username ist: Lucy

http://www.a-new-world.de

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten