Don't You Feel Anything?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Don't You Feel Anything?

Beitrag von Callisto* am Di 26 Jul - 20:32



LYNN: „DON’T YOU FEEL ANYTHING?“
CALLISTO: „SADNESS, REMORSE, LOVE - THESE FEELINGS MAKE YOU WEAK. BUT ANGER, LOYALTY, PRIDE - THESE FEELINGS MAKE YOU POWERFUL.“
LYNN: „I’M NOT SURE LOVE MAKES A PERSON WEAK, CALLISTO.“
 
Über den Suchenden


Callisto ist eine gefährliche, grausame und skrupellose Mörderin, die seit Ausbruch des Virus mit ihrem Tribe, den Predators, das Land in Angst und Schrecken versetzt. Doch das war nicht immer so. Die junge Frau wurde in vollkommen normale Familienverhältnisse hineingeboren, eine liebende Familie, die sich aufopfernd um ihre Tochter kümmerte. Im Alter von einem Jahr jedoch, als ihre Eltern gerade eine Oper besuchten, wurde sie aus dem Haus ihrer Familie entführt. Der Nachbar der Familie, George Hamilton, hatte den Tod seiner Ehefrau bei der Geburt ihres gemeinsamen Sohnes nie verwunden und konnte das Glück der Familie nicht ertragen. Er tötete ihre Eltern und verschleppte Callisto in seine abgelegene alte Jagdhütte, wo er begann das kleine Mädchen Stück für Stück zu einer Kampfmaschine auszubilden, sie quälte und verprügelte. Er zerstörte sie, tötete alle Gefühle in ihr ab und machte sie zu dem was sie jetzt ist. Im Alter von sechzehn Jahren setzte sich das junge Mädchen gegen Georg Hamilton zur Wehr und tötete ihn.
22 Jahre alt
Avatarperson: Tabrett Bethell

Über den Gesuchten


Auch Lynn hatte es in ihrem Leben nie leicht, denn schon früh musste sie lernen Verantwortung zu übernehmen, die ganz und gar nicht ihrem Alter entsprach. Ihr Vater war jähzornig, er verprügelte sie und ihre Mutter regelmäßig während seiner Wutanfälle. Ihre Mutter war schwach und flüchtete sich in die Fänge des Alkohols, sie war nie stark genug ihre Kinder zu beschützen. Lynn hatte eine jüngere Schwester für die sie sehr bald erwachsen werden musste, um ihr die Mutter zu ersetzen. Sie liebte Sarah sehr und tat alles, um sie vor dem gewalttätigen Vater zu beschützen. Das Verhältnis zwischen Lynn und ihren Eltern war daher alles andere als gut, vielmehr unterkühlt und vor allem ihrer Mutter gegenüber war sie abweisend, da diese zu schwach war sich gegen ihren Mann zu wehren. So waren sich nur Lynn und Sarah gegenseitig eine wirkliche Familie und beide träumten oft gemeinsam davon das Elternhaus zu verlassen. Lynn hat den Tod ihrer kleinen Schwester nie verkraftet, gibt sie sich doch die Schuld dafür, auch wenn ihr Vater dafür den Rest seines Lebens bis er schließlich vom Virus dahingerafft wurde hinter Gittern verbrachte. Seit dem Tag an dem man ihn festnahm hat Lynn ihn und ihre Mutter nie mehr wieder gesehen.
22 Jahre alt
Avatarperson:  Bridget Regan
 
Zukunftsmusik


Im Grunde ist die Entwicklung der Beziehung zwischen Lynn und Callisto recht offen, ich bin noch nicht allzu festgelegt und für Vorschläge immer zu haben. Lynn hat durch ihre sehr fürsorgliche und gefühlvolle Art in der gefühlskalten Callisto einen Wandel ins Rollen gebracht und den Menschen hinter der Fassade der Mörderin erkannt. Durch ihren konstanten Einfluss hat sie Callisto dazu gebracht darüber nachzudenken, wie sie ihr Leben lebt und ob Töten alles ist, was sie kann. Lynn und Callisto werden Gefährten, die zwar charakterlich so unterschiedlich sind wie Wasser und Feuer, jedoch eine Gemeinsamkeit in ihrer schrecklichen Kindheit haben. Daher ist Lynn auch vermutlich der erste Mensch, der Callisto wirklich verstehen kann und weiß was in ihr vorgeht. Auch wenn Callisto anfangs nicht weiß, was sie mit Lynn anfangen soll, so nimmt sie sie doch mit, nachdem sie ihren Tribe verlässt, um einen neuen Sinn für sich zu finden. Ich kann mir auch sehr gut eine Beziehung zwischen den beiden vorstellen, da es in beiden Fällen ein Mann war, der die Kindheit der zwei Frauen zerstört hat. Auf jeden Fall würde ich mir wünschen, dass sich eine sehr tiefe, innige Freundschaft zwischen den beiden entwickelt. Der Weg dorthin ist offen und kann in verschiedene Richtungen verlaufen.

Über das RPG:


#Reallife-RPG, das auf der Serie The Tribe basiert
 
#Da wir nach der Handlung der Serie spielen, ist kein Serienwissen nötig.
 
#Seriencharaktere und eigene Charaktere sind willkommen
 
#Spielort: Dunedin, Neuseeland
 
#Ortstrennung
avatar
Callisto*

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 17.07.16
Alter : 30

Charakter der Figur
Beziehungsstatus: Es ist kompliziert
Inventar:
Mein Hauptaccount/Username ist: Lucy

http://www.a-new-world.de

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten